Sponsoring des Vereinswettbewerbs

Zwischen Start und Ziel liegen einige Meter und die müssen bewältigt werden. Bei der Vereinswertung geht es dabei jedoch nicht um den Einzelnen, sondern darum, wieviel Teilnehmer ein Verein/Team/Unternehmen an den Start bringt. In diesem Jahr hat es für den Vorjahressieger, den SV Lerchenberg e.V., nicht ganz gereicht. Mit Platz 3 (200 Euro) war es aber noch immer eine gute Wertung. Ihm folgte auf Platz 2 (300 Euro) das Klinikum Altenburger Land und dann kam auf Platz 1 (500 Euro) das Freude am Laufen Team. Die Gewinner der Vereinswertung des diesjährigen Skatstadtmarathons sponsorten Ihre Siegprämie zusammen mit weiteren Geldern an viele verschiedene Zwecke.